Matthias Deutschmann "Deutsche wollt ihr ewig leben?"
Er fühlt sich offensichtlich wohl in Leipzig, im protestantischen Osten, der 53 jährige Kabarettist Matthias Deutschmann aus dem grün-katholischen Freiburg im Breisgau. Schon im Jahr 1983, so gestand er dem Publikum, widerstand er in Erfurt dem anti-imperialistischen Charme eines Stasi-Offiziers. Der hatte ihn damals aufgefordert, sich in den gemeinsamen Friedenskampf einzureihen. Und auch im schicksalsträchtigen...
Hader spielt Hader ein Kabarettabend mit Josef Hader in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig-Plagwitz
Josef Hader, der Niederösterreicher, zu Gast im westsächsischen Leipzig, in der Schaubühne Lindenfels, wo sonst? In Leipzig, der selbsternannten Hauptstadt des deutschen Kabaretts, passt dieser Ausnahme-Kabarettist in keines der etablierten Häuser, nein, in Leipzig ist Josef Hader nur vorstellbar in der Schaubühne Lindenfels, in dem Haus des maroden Charmes im lebhaft-alternativen, jungen Stadtteil Plagwitz....
Erik Lehmann
Er hätte mich lachen gehört, meinte Erik Lehmann im Gespräch nach seinem Auftritt im Leipziger Central Kabarett des Meigl Hoffmann. Eine kleine Runde hatte sich nach der Vorstellung am vergangenen Freitag mit dem Kabarettisten zusammengefunden, um fast privat und im lockeren Gespräch das gerade Gesehene und Gehörte zu resümieren. Sie alle haben sich an seinem Spiel erfreut, ja, sie haben, wie das restliche...
AVANTI DILETTANTI! - Politzirkus vom Feinsten
"AVANTI DILETTANTI! - Politzirkus vom Feinsten" - das neue Kabarettprogramm der Leipziger Funzel erlebt zur Premiere am 11. November 2011. Gemessen an den fünf in Leipzig fest etablierten Kabaretthäusern, die sich dem politischen Kabarett verschrieben haben, ist die Leipziger Funzel mittlerweile zwei(n)same Spitze. Das klingt doch schon mal ganz gut. Zwei(n)same Spitze bedeutet - die Funzel teilt sich diesen Spitzenplatz...
Spätzünder - die immer neue Late-Night-Show der Herkuleskeule Dresden
Politisches Kabarett nach 22 Uhr 30 - das gab es mal in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts und auch noch in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg, in Berlin, München, Hamburg. In diesen Zeiten war an Kabarett in Dresden überhaupt nicht zu denken. Heute jedoch, im Oktober 2012, und eben auch nach 22 Uhr 30, ist in Dresden politisches Kabarett angesagt, und dieser Ansage wird in anspruchsvoller Weise Rechnung...