Peuckmann. Heinrich "Angonoka"
Der im Lychatz Verlag erschienene Kriminalroman "Angonoka" wurde beim SYNDIKAT - Die Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, als Empfehlung der Woche ausgewählt. Aus dem Inhalt: Ein Unbekannter wird erschlagen an einem Waldweg aufgefunden. In der Nähe des Tatorts entdecken die Kripobeamten eine Schildkröte, die sie an ihren pensionierten Kollegen und Tierfreund Bernhard Völkel weiterreichen. Völkel...
Bannach, Elke und Klaus W. Hoffmann "1:0 für Greta"
In der E-Jugend-Mannschaft des FC Gandersdorf spielen nicht nur Jungen Fußball, auch zwei Mädchen. Greta und Alina heißen sie. Oliver, einer der Jungen, mag Alina nicht. Er schikaniert sie, wo er nur kann. Und dann wird auch ncoh Alinas Handy gestohlen. Der Trainer findet es in Olivers Jacke. Aber war er wirklich der Dieb? Greta kommen Zweifel. Sie will herausfinden, was wirklich
passiert ist.

Lesealter...
Lochner, Reinhard "Die ewige Helena"
Mytho - Logische Miniaturen von Dr. Reinhard Lochner. Wenn der elende Felsbroken doch endlich auf dem Berg liegenbliebe!, rief Sisyphos und wischte sich den Schweiß von der Stirn. Aber die Götter, die ihn als Strafe für seine Verschlagenheit zu dieser Tortur verurteilt hatten, ließen sich nicht in ihrer Ruhe stören, und so mußte er den Felsbroken zum hundertsten und tausendsten Mal hinaufwälzen....
Bove, Emmanuel "Schuld"
Der kleine Roman "Schuld" ist ein ungewöhnliches Kleinod aus dem Werk des großen französischen Romanciers Emmanuel Bove, in dem dessen zentrales Thema von Schuld und Sühne en miniature ausgeleuchtet wird. Mit dem hungernden jungen Helden Pierre Changarnier hat Emmanuel Bove eine Figur geschaffen, von der ein ähnliches Geheimnis ausgeht wie von Melvilles Schreiber Bartleby, wobei in diesem kleinen Roman...
Hessel, Franz "Pariser Romanze"
Der letzte Frühling vor dem Krieg: Franz Hessel setzt mit seinem 1920 er schienenen Roman der Stadt Paris und seiner Boheme ein liebevoll wehmütiges Denkmal. Der Erzähler des Buches befindet sich bereits an der Front, als er beginnt, seine letzten Pariser Erlebnisse aufzuschreiben. Melancholisch blickt er zurück auf das Frühjahr 1914, auf die Begegnung mit dem deutschen Mädchen Lotte, der er die zur...

1 2 3 4 5 6